Farben - Düfte - Klänge

Provence und Luberon

10. - 18. Mai 2008

Kai Konrad
Wallbergstrasse 10
95482 Gefrees

0 92 54 - 95 35 36
0174 - 30 87 87 5

mail: info@kultur-auf-tour.de
net: www.kultur-auf-tour.de
Home
Reisen
Reiseangebote 2007 - 2016
Aktuell
Prag (Oper)
Wiesbaden (Weihnachtsmarkt/Oper)
Provence Luberon (Natur)
Paris (Oper)
Berlin (Konzert - Natur)
Loket (Opernfestspiele)
Individualreisen
Kai Konrad - Tenor
Gesangverein Streitau e.V.
Reisevorträge
Mietwagen-Service
Kultur-Management
Termine im Überblick
Impressum
Kontakt
Links
Sitemap
Lavendelblüte - Provence
Lavendelblüte

Der eigenen Neugier folgend, dem Hunger der Sinne auf Düfte, Farben und Klänge, derart vielfältig und farbenprächtig ist diese Region, das Luberon.
Der zeitgenössische Schriftsteller Peter Mayle beschrieb Landschaften und Men- schen im Luberon mit sehr viel Liebe.
Sie werden seine Liebe teilen.

1. +  2.Tag  Anreise

Von Bayreuth über ber Nürnberg, Freiburg ins Elsass bis nach Besancon. Zwischenübernachtung.
Nach ausgiebigem Frühstück weiter, vorbei an Lyon, Montellimar und Avignon nach Uzes. Am späten Nachmittag haben SIe die Möglichkeit an einem geführten Stadt- rundgang teilzunehmen.

3. Tag

Nach dem Frühstück fahren Sie zur ?Pont-du-Gard?.

Pont du Gard
Pont du Gard

19 v. Chr. ließ Agrippa diese Leitung erbauen, um Wasser von einer in der Nähe von Uzès gelegenen Quelle nach Nîmes zu leiten. In zwei Stockwerken, fast 50 m hoch und 275 m lang, stützen 44 Bogen das Acquäduct über den Gard.

Nun fahren Sie weiter nach ?Saint Rémy de Provence?. Hier im Kloster Saint-Paul wohnte Van Gogh ein Jahr und malte hier einige seiner Meisterwerke.

?Les Baux de Provence?, hoch auf einem wilden Felsmassiv, ein riesiges Freilicht- museum, mit einzigartiger Aussicht, ist nun unser nächstes Ziel. Richelieu zerschlug 1631 dieses "Nest der Raubritter" und ließ sie und übermütige Feudalherren züch- tigen.

Nun besuchen Sie die Olivenölmühle ?Le Moulin des Barres?. Sie werden mit einem Apéritiv empfangen, anschließend besichtigen Sie die Mühle. Ein rustikales 4-Gang -Menü, Wein und Kaffee nach Belieben, beschließt Ihren Tag.


4.Tag


Ihr Ziel heute, die Schlucht der Ardèche.
Genießen Sie die atemberaubenden Ausblicke über die steil abfallenden Felswän- de.  Nach einem kurzen Aufenthalt am ?Vallon Pont d?Arc? erreichen Sie die be- rühmte ?Grotte de la Madeleine?.
Zurück geht es über Pont St. Esprit und St. Hyppolyte zum letzten Mal nach Uzès.

Ardeche
Ardeche
Vallon Pont d´Arc
Vallon Pont d´Arc


5. Tag

Nach dem Frühstück verlassen Sie Uzès in RIchtung Avignon. Hier erwartet Sie eine Stadtrundfahrt, bevor Sie dann Ihr neues Domizil in ?L?Isle sur la Sorgue? beziehen.Dieses kleine Städtchen, im Herzen des Luberon gelegen, ist die heimliche Hauptstadt der Antiquitäten.


6. Tag

Nach dem Frühstück verlassen Sie L?Isle sur la Sorgue über Constellet, Beaumettes nach ?Roussillon?.
Sie besichtigen die farbenprächtigen Ockerfelsen. Das von jedem Frankreich- kalender bekannte ?Kloster Senanque? mit seinen lilablühenden Lavendelfeldern ist das nächste Ziel. Über ?Gordes? (Aufenthalt) geht es zurück nach L?Isle sur la Sorgue.

Die Ockerfelsen von Roussillon
Die Ockerfelsen
Die Ockerfelsen von Roussillon
von Roussillon


7. Tag

Über Cavaillon, Le Borrys erreichen Sie ?Lourmarin?. Das Flair dieses wunder- schönen Städtchens hat in den letzten Jahren auch viele Prominente so bezau- bert, dass sie sich hier niederließen. Der Duft von Kräutern, Lavendel und Honig liegt in der Luft: heute ist hier provencalischer Markt.

Markttag in Lourmarin
Provencialischer Markt
Markttag in Lourmarin
in Lourmarin


8. + 9. Tag

Nach ausgiebigem Frühstück treten Sie heute die Heimreise an. Wir fahren in nörd- licher Richtung, vorbei an Genf nach Biel am Bieler See, wo Sie im Best Western Hotel Continental noch eine Zwischenübernachtung einlegen.
Am nächsten Morgen geht es dann zum Bodensee, wo wir in Schaffhausen eine längere Pause einlegen werden, bevor Sie am Abend wieder Bayreuth erreichen.

Leistungen: 

   Fahrt mit modernem Reisebus mit WC, Schlafsessel, Klima, Kühlschrank usw. 
   Alle Hotelzimmer sind mindestens ausgestattet mit Bad/DU, WC, Telefon und Farb-TV
· 1x Übernachtung / Frühstücksbüffet Hotel Campanile in Besancon
· 3x Übernachtung / Frühstücksbüffet Hotel du Général d´Entraigues in Uzès
· 3x Übernachtung / Frühstücksbüffet Hotel Cantosorgue in L´Isle sur la Sorgue
· 1x Übernachtung / Frühstücksbüffet Hotel Best Western Continental in Biel
· Stadtführung in Uzes
· Besichtigung Ölmühle ?Le Moulin des Barres? mit Apéritif
· 4-Gang-Menü mit Wein und Kaffee in der Ölmühle ?Le Moulin des Barres?
· intritt und Besichtigung der ?Grotte de la Madeleine?
· Stadtrundfahrt in Avignon
· Eintritt und Besichtigung Kloster ?Senanque?
· Eintritt Korkenziehermuseum in Menerbes mit Weinprobe
· Eintritt und Besichtigung des Lavendelmuseums in Coustellet
· Reisebegleitung während der ganzen  Fahrt durch Herrn Kai Konrad
Reisepreis: 
im Doppelzimmer               914,- ?             
im Einzelelzimmer             1144,- ?

 

 

Höchstteilnehmerzahl 36

Für diese Reise erhalten Sie 5 Meilen-Steine


TYPO3 by is-pole.de